Donnerstag, 12. Dezember 2013

Selbstgemachter Eierlikör



Seit Jahren mache ich selbst den Eierlikör zu Weihnachten mit lieben Gedanken an meine vor 10 Jahren an Krebs verstorbenen Freundin, von der ich das Rezept habe.
Hier das Rezept wenn es jemand nachmachen möchte: Zutaten: 1/8 l Milch, 1 Packung Bourbon Vanillzucker, 5 Dotter, 30 dag Zucker, 2/8 l Schnaps, 1/4 l flüssige Sahne.

Zuerst Milch und Vanillinzucker aufkochen und  ganz kalt werden lassen. Einstweilen Dotter und Zucker schaumig rühren. Danach die völlig erkaltete Milch einrühren und zum Schluss noch den Schnaps und die Sahne kurz einrühren. Zum Wohl!

Gutes Gelingen!
Andrea

Kommentare:

  1. Oh wie lecker!
    Heiß gemacht mit Sahne drauf ........
    Danke fürs Rezept.
    Liebe grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      siehst du heiß gemacht mit Sahne habe ich ihn noch nie probiert, danke für den Tipp.

      Liebe Grüsse
      Andrea

      Löschen
  2. Das wird ausprobiert. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Das würde mich sehr freuen liebe Antje.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmmm und zum Dessert schmeckt er bestimmt auch sehr gut!!!Danke für den Tip!!! LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,
      oh ja der ist superlecker, garantiert. Mußt du probieren.

      Lg Andrea

      Löschen
  5. Danke für das Rezept Andi... :-)
    Mein Schwiegerpapa lieeeeeeeeeeeeeeeeebt Eierlikör.

    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  6. Aber gerne, wirst sehen der ist lecker und Schwiepa wird ihn lieben.

    Drückerle zurück und a Bussal
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich liebe Eierlikör. Den probier ich aus. Dein Header hat mich grad fast umgehauen :-). Was für eine Aussicht!!
    GGLG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir wohnen in einem Paradies und schätzen es auch.

      Lg Andrea

      Löschen
  8. Ooooh ich liebe selbstgemachten Eierlikör - habe aber schon seit Jahren keinen mehr gemacht. Danke für das Rezept, werde ich mal ausprobieren.
    Wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Angela, dir auch eine schöne Adventszeit. Ja der Eierlikör wird dir bestimmt schmecken.
      Lg Andrea

      Löschen
  9. So eine schöne und liebevolle Erinnerung an deine Freundin. Den muss ich schon aus diesem Grund ausprobieren. Außerdem liebe ich Eierlikör.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grit, das würde mich freuen. Sie war so eine hübsche und warmherzige junge Frau, die alle gern zur Freundin gehabt hätten, sie war wie ein Engel und deshalb trage ich sie immer im Herzen.
    Der Eierlikör ist suuuper lecker.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Eierlikör, den hab ich schon fast vergessen...früher gehörte er zu Weihnachten dazu...wie Lebkuchen und Vanillekipferln ;)
    Manches ändert sich einfach im Laufe der Jahre.....
    Ihr wohnt wirklcih im Paradies....
    Alles lIebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    der sieht toll aus, dein Likör! Sag, weißt du, wie lange der sich hält? Oder muss man den sofort komplett aus trinken???? ;-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen